Erdbeeren können bei Brustkrebs sehr sinnvoll sein

Veröffentlicht auf von brustkrebs-chancen

Erdbeeren können bei Brustkrebs sehr sinnvoll sein

 

Durch die heimtückische Erkrankung Krebs sterben viele Leute, Krebs ist die zweithäufigste Sterbeursache! Dennoch besitzen die Krebszellen gleichfalls Gegner! Es gibt etliche Nahrungsmittel die den Körper vor Krebs bzw. Brustkrebs beschützen können, man muss solche bloß verwenden!

Anhand gute gesunde und vor allem die richtigen Nahrungsmittel können Krebszellen bekämpft werden, wie viele Experten einverständlich sind. Mit die Lebens- plus Essgewohnheiten die man hat, mag das Krebsrisiko steigen und gefördert werden. Die Ernährungsweise ist hauptsächlich in diesem Fall da unseren Körper mit Nährstoffen zu versorgen und in keinster Weise dazu uns eine Hochgenuss zu hervorrufen.

Unter Einsatz von Gemüse, Frucht, Gewürze, Rotwein (in den richtigen Mengen) soll sogar dieser Brustkrebs bekämpft werden können. Je mehr Sie von Gemüse und Frucht verspeisen, desto besser ist es im Gefecht gegen den Brustkrebs.

Auch Erdbeeren können gegen Krebs beistehen! In einer italienischen Analyse, wie die arztezeitung.de berichtet haben die Studienteilnehmer über 16 Tage hinweg 500 Gramm Erdbeeren dauernd gegessen. Der antioxidative Status wurde verbessert bei den Studienteilnehmer die Erdbeeren verzehrt hatten. Somit haben Erdbeeren einen Antioxidativen Effekt und ist für Ihre Gesundheit von Vorteil.

Auch in China hatten Forscher herausgefunden das Erdbeeren gegen Krebs vorbeugen können, bei verändertem Gewebe in der Speiseröhre. Jedoch wurde in China gefriergetrocknete Erdbeeren verwendet. Die Studie in China wurde 6 Monte durchgeführt und alle Teilnehmer musste 60 Gramm Erdbeeren tag für Tag verzehren, wie mann bei Shortnews.de durchlesen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie hier, oder hier.

Kommentiere diesen Post